Berlin (AFP) Nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt wird das Brandenburger Tor am Abend in den Deutschlandfarben angestrahlt. Das Wahrzeichen der Hauptstadt solle ein Ort sein, "an dem man seine Trauer und Solidarität ausdrücken kann", sagte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) am Dienstag bei einer Pressekonferenz.