Berlin (AFP) Nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt hat Bundespräsident Joachim Gauck den Zusammenhalt in Deutschland trotz der mörderischen Tat beschworen. "Der Hass der Täter wird uns nicht zu Hass verführen", sagte Gauck in einer kurzen Ansprache am Dienstag in Berlin. "Er wird unser Miteinander nicht spalten", betonte der Bundespräsident.