Berlin (AFP) Die israelische Botschaft in Berlin hat den Anschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche als "Angriff auf die Werte der westlichen Gesellschaft" verurteilt. Israel stehe "in diesen schweren Stunden an der Seite Deutschlands", erklärte Botschafter Yakov Hadas-Handelsman am Dienstag. Den Verletzten wünschte er schnelle Genesung. "Wir sind entsetzt", fügte er hinzu. Trotzdem dürfe "Terror niemals unser Leben bestimmen".