Berlin (AFP) Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) hat sich erschüttert über den mutmaßlichen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin geäußert. "Tiefe Bestürzung und unendlicher Schmerz befällt uns angesichts der Tatsache, dass so viele unserer unschuldigen Bürger diesem Wahnsinn zum Opfer fielen", erklärte der ZMD-Vorsitzende Aiman Mazyek am Dienstag in Berlin. "Wir stehen in dieser schweren Zeit fest und solidarisch an der Seite unseres Landes."