Paris (AFP) Wegen der seit Wochen anhaltenden Grippewelle hat die französische Regierung einen dringenden Appell an die Krankenhäuser gerichtet. Gesundheitsministerin Marisol Touraine forderte am Mittwoch in Paris, nicht dringend notwendige Operationen zu verschieben, um Betten freizumachen. Die Zahl der Kranken sei in diesem Jahr besonders hoch, betonte Touraine.