Berlin (AFP) Die neue Cyber-Sicherheitsbehörde Zitis soll ihren Sitz in München erhalten. Das teilte  Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Freitag in Berlin mit. Zitis ist Bestandteil der Cyber-Sicherheitsstrategie der Bundesregierung und soll zunächst 120, bis 2022 dann nach und nach 400 Mitarbeiter umfassen.