Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lehnt ein Treffen mit der französischen Präsidentschaftskandidatin der Front National, Marine Le Pen, kategorisch ab. "Es ist offensichtlich, dass es zwischen der Politik, für die der Front National steht, und der Politik dieser Bundesregierung überhaupt keine Berührungspunkte gibt", sagte Merkels Sprecher Steffen Seibert am Freitag. Am Montag kommt die Kanzlerin mit dem konservativen französischen Präsidentschaftskandidaten François Fillon in Berlin zusammen.