Washington (dpa) - Ein Gottesdienst in der Kirche St. John markiert den offiziellen Beginn für Donald Trumps Tag der Amtsübernahme als US-Präsident. Mit seiner Frau Melania verließ Trump das Blair House. In dem Gästehaus des US-Präsidenten hatte er die Nacht verbracht. Im Anschluss an den Kirchgang empfangen Barack und Michelle Obama das Ehepaar Trump im Weißen Haus zum Kaffee. Danach geht es zum Kapitol, wo Trump den Eid als 45. Präsident der USA ablegen wird. Die Hauptstadt ist extrem gesichert. Erwartet werden zwischen 700 000 und 900 000 Besucher.