Berlin (AFP) Während der Berliner Landwirtschafts- und Lebensmittelmesse Grüne Woche hat die Wohltätigkeitsorganisation Berliner Tafel rund 14 Tonnen Lebensmittel für Bedürftige eingesammelt. Wie die Berliner Tafel am Montag mitteilte, wurden belegte Brote, Obst, Gemüse und warme Speisen während der Messe täglich vom 20. bis zum 29. Januar an soziale Einrichtungen verteilt. Zu den Empfängern zählten demnach Obdachlosenunterkünfte, Wohnheime und Notübernachtungen.