Düsseldorf (SID) - Einen Tag vor Schließung des Transferfensters hat Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf seinen Angreifer Maecky Ngombo bis zum Saisonende verliehen. Wie die Rheinländer am Montagabend mitteilten, soll der belgische U21-Nationalspieler beim englischen Drittligisten Milton Keynes Dons mehr Spielpraxis erhalten. 

Der 21-Jährige war erst im Sommer von Roda Kerkrade aus den Niederlanden nach Düsseldorf gewechselt, in der Hinrunde aber nur zu sechs Kurzeinsätzen in der Liga sowie einem Einsatz im DFB-Pokal gekommen.