Québec (AFP) Bei einer Schießerei im islamischen Kulturzentrum der kanadischen Stadt Quebec sind nach Angaben örtlicher Medien mindestens vier Menschen getötet und mehrere weitere verletzt worden. Ein Polizeisprecher bestätigte am Sonntagabend im Fernsehen, dass es Tote gab, ohne aber eine genaue Zahl zu nennen. Zwei Verdächtige wurden demnach festgenommen.