Quebec (dpa) - Bei einer Schießerei in einer Moschee in Quebec in Kanada sind Medienberichten zufolge mehrere Menschen getötet worden. Es soll auch Verletzte geben. Wie der Sender Radio Canada berichtete, wurde ein Verdächtiger festgenommen, nach einem weiteren werde noch gesucht. Die Hintergründe des Vorfalls waren zunächst völlig unklar. Die Polizei bestätigte nur, dass es eine Schießerei gab.