Berlin (AFP) Die Bundesregierung will am Mittwoch das Gesetz zur härteren Bestrafung von Angriffen auf Polizisten und andere Amtsträger auf den Weg bringen. Der am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP vorliegende Entwurf sieht einen neuen Straftatbestand vor, mit dem tätliche Angriffe auf Vollstreckungsbeamte geahndet werden sollen. Damit sollen Attacken gegen Polizisten schon bei "allgemeinen Diensthandlungen" wie einer Streifenfahrt gesondert bestraft werden können.