Berlin (AFP) Die SPD setzt im Bundestagswahlkampf auf eine Umverteilung bei der Steuer. "Wir arbeiten daran, die unteren und mittleren Gehaltsgruppen bei der Einkommensteuer zu entlasten", sagte SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Finanziert werden solle dies mit höheren Steuersätzen für Gutverdiener: "Der Steuerbeitrag hoher und sehr hoher Einkommen und Vermögen muss auch größer werden", sagte Schäfer-Gümbel weiter.