Bagdad (AFP) Bei gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad am Samstag sieben Menschen getötet worden. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, gab es außerdem dutzende Verletzte. Unter den Todesopfern waren demnach zwei Angehörige der Sicherheitskräfte und fünf Protestierende.