Landau in der Pfalz (AFP) Der CDU-Politiker Christian Baldauf will am Sonntag nicht für Frank-Walter Steinmeier (SPD) als Bundespräsident stimmen, obwohl dieser der gemeinsame Kandidat von CDU, CSU und SPD ist. Der Fraktions-Vize der CDU rheinland-pfälzischen Landtag sagte der "Rheinpfalz am Sonntag": "Ich traue ihm keine wertegebundene Repräsentanz zu, die ich von einem Präsidenten erwarte. Seine Kandidatur ist für mich politische Postensicherung."