Berlin (AFP) Ungeachtet der zunehmenden Attacken aus der Union gegen den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz befinden sich die Sozialdemokraten weiter im Umfragehoch. In dem vom Meinungsforschungsinstitut Emnid für die "Bild am Sonntag" (BamS) erstellten "Sonntagstrend" kommt die SPD auf 32 Prozent, das sind drei Punkte mehr als in der Vorwoche. Diesen Wert hatte die Partei im "Sonntagstrend" zuletzt vor zehn Jahren erreicht.