Maui Meadows (AFP) Peinliche Panne vor der Erstrundenpartie der deutschen Tennisdamen gegen die USA: Bei der Eröffnungs-Zeremonie auf Hawaii hat der Solist an Samstag die erste Strophe des Deutschlandliedes ("Deutschland, Deutschland, über alles") gesungen. Das deutsche Fed-Cup-Team, die Delegation des Deutschen Tennis Bundes und die rund 20 mitgereisten Fans verfolgten sichtlich geschockt das Geschehen, wie der Sport-Informations-Dienst berichtete. Alle zusammen hätten versucht, mit der dritten Strophe, die mit den Worten "Einigkeit und Recht und Freiheit" beginnt, dagegen anzusingen.