Los Angeles (dpa) - In Los Angeles werden am Abend die Grammy Awards verliehen. Die 59. Verleihung dieses wichtigsten Musikpreises der Welt steht in diesem Jahr im Zeichen des Zweikampfs zwischen Adele und Beyoncé. Sowohl die britische Popballaden-Sängerin als auch der amerikanische R'n'B-Star sind in den drei wichtigsten Hauptkategorien nominiert: Song des Jahres, Album des Jahres und Aufnahme des Jahres. Beyoncé kommt in den 84 Kategorien auf insgesamt neun Nominierungen und führt damit das Feld an.