Boston (dpa) - Schwere körperliche Arbeit und nächtliche Schichtarbeit beeinträchtigen die Eizellenqualität und -zahl von Frauen und damit womöglich ihre Fruchtbarkeit. Besonders ausgeprägt sei dieser Effekt bei übergewichtigen und älteren Frauen, berichten US-Forscher im Fachblatt "Occupational and Environmental Medicine". Frauen, die schwanger werden wollen, sollten sich des Einflusses bewusst sein, den schweres Heben und Schichtarbeit in der Nacht auf ihre Fruchtbarkeit haben, schreiben die Forscher von der Harvard T.H. Chan School of Public Health in Boston.