Berlin (AFP) In der Debatte um die Höhe von Managergehältern bekommt die SPD Zuspruch aus der CSU für ihren Vorschlag, dass besonders hohe Vergütungen nicht mehr steuerlich absetzbar sein sollen. Die Politik könne nicht die Augen davor verschließen, dass viele Menschen sagten: "Gerecht ist das nicht mehr", sagte CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt am Dienstag in Berlin. Eine Diskussion über die steuerliche Absetzbarkeit sei daher gerechtfertigt.