Barcelona (SID) - Fünf Tage nach der 0:4-Pleite bei Paris St. Germain im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League hat Lionel Messi den spanischen Doublegewinner FC Barcelona in der Liga vor einem weiteren herben Rückschlag bewahrt. Der Torjäger führte die Katalanen gegen Aufsteiger CD Leganes mit einem Doppelpack zu einem 2:1 (1:0), Fußball-Nationaltorwart Marc-André ter Stegen überzeugte dabei mit mehreren Paraden.

Damit bleibt Barca Zweiter (51 Punkte) hinter Tabellenführer Real Madrid (52), der allerdings zwei Spiele weniger absolviert hat. Messi brachte die Gastgeber erst früh in Führung (4.), nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich des Underdogs durch den eingewechselten Unai Lopez (71.) verwandelte der Argentinier in der 90. Minute einen Foulelfmeter.