Berlin (AFP) Im Berliner Stadtteil Moabit ist es am Samstag zu einer Massenschlägerei im Vorfeld der Bundesligapartie zwischen Hertha BSC Berlin und Eintracht Frankfurt gekommen. Eine Sprecherin der Polizei bestätigte eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen auf der Beusselstraße. Die Anzahl der Beteiligten müsse noch geklärt werden, erste Angaben schwankten zwischen 50 und 200.