Lahti (SID) - Der russische Langläufer Sergej Ustjugow ist neuer Weltmeister im Skiathlon. Der 24 Jahre alte Sieger der Tour de Ski setzte sich bei den Titelkämpfen in Lahti vor Top-Favorit Martin Johnsrud Sundby und Finn Hagen Krogh (beide Norwegen) durch. Florian Notz (Römerstein) kam als bester Deutscher auf Platz 16.