Washington (SID) - Die Washington Redskins aus der Football-Profiliga NFL haben sich mit sofortiger Wirkung von ihrem General Manager Scot McCloughan getrennt. Das gab der Klub am Donnerstag (Ortszeit) bekannt. Der 46-Jährige hatte den Posten erst seit rund zwei Jahren inne.

McCloughan hat seit Jahren mit Alkoholproblemen zu kämpfen. Die Washington Post berichtete, der General Manager sei vor Redskins-Spielen betrunken in die Kabine gekommen.