Lima (AFP) In den peruanischen Anden hat sich ein Busunglück mit mindestens 15 Toten ereignet. Wie die örtlichen Behörden am Sonntag mitteilten, stürzte ein Kleinbus mit 22 Insassen am Vortag bei heftigem Regen 400 Meter tief in eine Bergschlucht. Die Zahl der Toten könnte sich der Polizei zufolge nach der Bergung aller Opfer noch erhöhen.