Paris (AFP) Im Anti-Terror-Kampf schlagen Berlin und Paris ein "Europäisches Zentrum für Prävention und Deradikalisierung" vor. In dem Zentrum könnten Fachleute unter anderem die Internetpropaganda der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) auswerten und gemeinsame Gegenstrategien entwickeln, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Mittwoch in Paris nach einem Treffen mit seinem französischen Kollegen Bruno Le Roux.