Hamburg (AFP) Das Leben des verstorbenen früheren Außenministers und FDP-Politikers Guido Westerwelle soll verfilmt werden. Die Produktionsfirma UFA Fiction habe sich die Filmrechte an dem Buch "Zwischen zwei Leben" gesichert, das Westerwelle kurz vor seinem Tod zusammen mit dem Journalisten Dominik Wichmann veröffentlicht hatte, sagte Wichmann der Wochenzeitung "Die Zeit" laut einer Vorabmeldung vom Mittwoch. In dem Buch erzählt Westerwelle von seinem Leben mit Leukämie.