Paris (AFP) In dem Streit um Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Europa hat der Kurzbotschaftendienst Twitter Hackerangriffe bestätigt. Die Unternehmensleitung kündigte am Mittwoch Untersuchungen wegen der Schmähungen gegen Deutschland und die Niederlande an. Die Hacker haben weltweit zahlreiche Twitter-Konten unter ihre Kontrolle gebracht, unter anderem die von Amnesty International, dem Fernsehsender ProSieben und dem Fußballverein Borussia Dortmund.