Wolfsburg (SID) - Vorjahresfinalist Grizzlys Wolfsburg ist nur noch einen Sieg vom Halbfinale in den Play-offs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) entfernt. Die Niedersachsen gewannen das vierte Viertelfinale gegen die Kölner Haie deutlich mit 5:1 (1:0, 1:0, 3:1) und gingen in der best-of-seven-Serie 3:1 in Führung.

Vor 4154 Zuschauern in der Autostadt machten Jeff Likens (5.), Brent Aubin (23.), Mark Voakes (47.), Fabio Pfohl (51.) und Gerrit Fauser (51.) den dritten Sieg der Grizzlys in Folge gegen den achtmaligen Meister perfekt, für den der langjährige NHL-Verteidiger Christian Ehrhoff (59.) Ergebniskosmetik betrieb.

Seinen ersten Matchball haben die von Pavel Gross trainierten Wolfsburger am Freitag (19.30 Uhr) in Köln.