Moskau (dpa) - Für einen Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Russland ist nach Angaben des Kremls ein Datum vereinbart worden. Das sagte der außenpolitische Berater von Präsident Wladimir Putin, Juri Uschakow, in Moskau. Er nannte das Datum aber nicht, wie die Agentur Tass meldete. In Berlin wird nicht ausgeschlossen, dass Merkel vor dem G20-Gipfel im Juli in Hamburg noch einmal persönlich mit Putin sprechen will. Ansonsten hat die Kanzlerin Moskau seit Ausbruch der Ukraine-Krise 2014 weitgehend gemieden und auch die deutsch-russischen Regierungskonsultationen auf Eis gelegt.