Kiel (dpa) - Auf offener Straße ist eine Frau in der Nähe einer Kieler Schule getötet worden. Noch in der Nähe des Tatorts nahm die Polizei einen 40 Jahre alten Tatverdächtigen fest. Die Gewalttat ereignete sich in der Nähe einer Gemeinschaftsschule und einer städtischen Kindertagesstätte. Die Frau verblutete noch am Tatort. Dort war sie gegen 9.00 Uhr schwer verletzt entdeckt worden. Zu den Hintergründen des Geschehens konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.