Warschau (AFP) Die polnische Regierung hat den Bau eines neuen Großflughafens für 50 Millionen Passagiere im Jahr beschlossen. Als neue Drehscheibe im Luftverkehr in Osteuropa soll der Airport in Zentralpolen zwischen der Hauptstadt Warschau und Lodz gebaut werden, wie Entwicklungs- und Finanzminister Mateusz Morawiecki am Mittwoch mitteilte. Den bisherigen Planungen zufolge soll das erste Flugzeug 2027 oder 2028 abheben.