Aalst (SID) - Die United Volleys RheinMain haben bei ihrer Europapokal-Premiere das Halbfinale des europäischen CEV-Pokals erreicht. Der Hauptrunden-Dritte der Volleyball-Bundesliga gewann das Viertelfinal-Rückspiel beim belgischen Vertreter Lindemans Aalst 3:2 (21:25, 32:30, 25:17, 22:25, 15:9) und qualifizierte sich nach dem klaren 3:0-Hinspielerfolg für die Runde der letzten Vier.

Die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart hingegen schieden aus. Der Bundesliga-Zweite verlor das Rückspiel beim italienischen Vertreter VBC Casalmaggiore 0:3 (22:25, 14:25, 24:26). Das Hinspiel in eigener Halle hatte Stuttgart in der Vorwoche mit 2:3 verloren.