Washington (AFP) Der ehemalige US-Botschafter in Deutschland, Dan Coats, ist neuer Geheimdienstkoordinator der USA. Der 73-Jährige wurde am Mittwoch vom Senat mit 85 zu zwölf Stimmen bestätigt. Der gemäßigte Republikaner war von 1989 bis 1999 und von 2011 bis zum 3. Januar dieses Jahres Senator für den Bundesstaat Indiana. Von 2001 bis 2005 war er unter Präsident George W. Bush Botschafter in Deutschland.