Istanbul (dpa) - Angesichts aggressiver und abschätziger Attacken der türkischen Führung in Richtung Deutschland droht die Bundesregierung nun offen mit einem Einreiseverbot für türkische Spitzenpolitiker. Deutschland habe völkerrechtlich die Befugnis, die Einreise ausländischer Regierungsmitglieder zu unterbinden, sagte Kanzleramtschef Peter Altmaier der Funke-Mediengruppe. Ein Einreiseverbot wäre das letzte Mittel. Das behalte man sich vor. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan schimpfte erneut in Richtung EU: Der Geist des Faschismus gehe um in den Straßen Europas.