Düsseldorf (AFP) Vor dem Treffen der G20-Finanzminister am Freitag und Samstag in Baden-Baden zeichnet sich einem Medienbericht zufolge ein Konflikt zwischen den USA und anderen Teilnehmerstaaten ab. Bei Vorgesprächen am Mittwoch und Donnerstag habe der Vertreter der US-Regierung ein klares Bekenntnis zum Grundsatz des Freihandels abgelehnt, berichtete das "Handelsblatt" unter Berufung auf Angaben aus Teilnehmerkreisen.