Hamburg (AFP) Die Schauspielerin Sibel Kekilli wird den scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck vermissen. Sie sei "ihm schon ein paar Mal begegnet" und möge ihn und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt sehr, sagte die 36-Jährige dem Magazin "Gala" vom Donnerstag. Beide seien "sehr herzlich und offen". "Sie werden mir und vielen anderen auf der großen Bühne fehlen", sagte Kekilli.