Wolfsburg (SID) - Der VfL Wolfsburg muss im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga noch länger auf Defensivspieler Jeffrey Bruma verzichten. Wie die Niedersachsen am Donnerstag mitteilten, wurde der Niederländer aufgrund eines freien Gelenkkörpers im Knie erfolgreich operiert. Ob der 25-Jährige in dieser Saison nochmals spielen kann, ist unklar. 

Bruma fällt bereits seit Anfang März aus, damals war der VfL noch davon ausgegangen, auf eine Operation verzichten zu können.