Mumbai (AFP) Eine im indischen Urlaubsparadies Goa ermordete irische Touristin ist vor ihrem Tod vergewaltigt worden. Das habe die Obduktion der Leiche ergeben, sagte ein örtlicher Polizeisprecher am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Ein des Mordes beschuldigter 23-jähriger Inder müsse sich nun auch wegen Vergewaltigung verantworten. Der Mann befindet sich in Gewahrsam und soll in der kommenden Woche vor Gericht erscheinen.