Mailand (AFP) Die defizitäre italienische Fluggesellschaft Alitalia will in den nächsten Jahren eine Milliarde Euro einsparen. Durch Einschnitte bei Belegschaft und den betrieblichen Aufwendungen sollen die Kosten bis 2019 um diese Summe verringert werden, wie Alitalia nach einer Aufsichtsratssitzung am Mittwochabend mitteilte. Im gesamten Unternehmen sei eine "Reihe von radikalen und notwendigen Maßnahmen" vorgesehen, um dessen Zukunft zu sichern.