Warschau (AFP) Regelmäßig stattfindenden Versammlungen soll in Polen künftig Priorität gegenüber anderen Demonstrationen eingeräumt werden. Vorrang hätten solche Demonstrationen, die immer wieder am gleichen Ort und am gleichen Datum organisiert würden, urteilte das polnische Verfassungsgericht am Donnerstag. Diese Art von Versammlungen würden im Vergleich zu anderen sozialen oder politischen Demonstrationen prioritär behandelt.