Köln (SID) - Nach dem 1:1 in der Vorwoche hat Borussia Mönchengladbach beim deutschen Duell im Europa-League-Achtelfinale gegen Schalke 04 die bessere Ausgangsposition für das Rückspiel ab 21.05 Uhr im eigenen Stadion. Allerdings steht ein Fragezeichen hinter dem Einsatz des angeschlagenen Kapitäns Lars Stindl.

Die deutschen Skispringer um den zweifachen Vize-Weltmeister Andreas Wellinger sind in Trondheim gefordert, der dritten Station der neu geschaffenen "Raw Air"-Serie in Norwegen. Der Einzel-Wettkampf von der Großschanze beginnt um 17.00 Uhr.

Beim Weltcup-Finale der Ski-Rennläufer in Aspen im US-Bundesstaat Colorado stehen die letzten Super-G-Wettbewerbe der Saison an. Aus deutscher Sicht ruhen die Hoffnungen auf eine Top-Platzierung auf Vikoria Rebensburg, Andreas Sander und Josef Ferstl. Im Frauen-Rennen ab 16.30 Uhr greift zudem die Slowenin Ilka Stuhec nach der kleinen Kristallkugel, die Männer starten ab 18.00 Uhr.

Bei der WM im spanischen Sierra Nevada gehen die deutschen Race-Snowboarder beim Parallel-Riesenslalom mit Außenseiterchancen an den Start. Die Wettbewerbe beginnen um 13.00 Uhr.