Istanbul (AFP) Trotz eines Anstiegs der Inflation hält die türkische Zentralbank den Leitzins stabil. Die Zentralbank teilte am Donnerstag mit, der Zinssatz, zu dem sie Banken Geld leiht, bleibe bei 9,25 Prozent. Der Satz für Acht-Tage-Kredite werde ebenfalls unverändert bei 8,0 Prozent belassen. Die Inflation war im Februar auf 10,1 Prozent gestiegen. Die Regierung ist bemüht, eine weitere Verschlechterung der Wirtschaftslage vor dem Verfassungsreferendum am 16. April zu verhindern.