Düsseldorf (AFP) Die Bundesregierung will ihre Beteiligung an der Deutschen Telekom schrittweise aufgeben. "Der Bund hält grundsätzlich an seinem Ziel fest, sukzessive weiter die Bundesanteile an der Deutschen Telekom (...) zurückzuführen", teilte das Bundesfinanzministerium der "Wirtschaftswoche" vom Freitag mit. Die künftige Eigentümerstruktur dürfe aber "nicht zur Absenkung der gebotenen IT-Sicherheitsstandards führen", da die Telekom ein wichtiger Betreiber kritischer Netzinfrastrukturen sei.