Köln (SID) - Die Kölner Haie haben im Play-off-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den ersten Matchball der Grizzlys Wolfsburg erfolgreich abgewendet. Der Hauptrundenvierte besiegte die Wolfsburger mit 3:1 (0:1, 2:0, 1:0) und rettete sich ins sechste Spiel der best-of-seven-Serie.

In Köln brachte Sebastian Furchner Vizemeister Wolfsburg (13.) zunächst in Führung, bevor Shawn Lalonde (34.), Travis Turnbull (40.) und Kai Hospelt (60.) das Spiel für die Rheinländer drehten und den Play-off-Stand auf 2:3 verkürzten.