Köln (SID) - Eines wollen Bayern München und Borussia Dortmund auf keinen Fall: ein direktes Duell im Viertelfinale der Champions League. Dies könnte allerdings passieren, wenn um 12.00 Uhr bei der UEFA in Nyon die Paarungen für die Runde der letzten Acht ausgelost werden. Ebenfalls gezogen werden die Paarungen für das Viertelfinale der Europa League.

Borussia Dortmund will in der Fußball-Bundesliga zurück in die Erfolgsspur. Der Pokalhalbfinalist, der zuletzt bei Hertha BSC verloren hatte, will Rang drei mit einem Heimsieg gegen den abstiegsgefährdeten FC Ingolstadt festigen. Die Auftaktbegegnung des 25. Spieltages wird um 20.30 Uhr angepfiffen.

Nach ihren Triumph im Gesamtweltcup und in der Einzelwertung will sich Biathlon-Überfliegerin Laura Dahlmeier die nächste Weltcupkugel sichern. Die Fünffach-Weltmeisterin geht im Sprint ab 14.00 Uhr als Favoritin ins Rennen und führt auch die Weltcupwertung an. Der Sprint der Männer beginnt anschließend um 16.30 Uhr. Mit dabei ist nach überstandener Krankheit wieder Massenstart-Weltmeister Simon Schempp.

Auf dem Monsterbakken im norwegischen Vikersund will der zweifache Skisprung-Vizeweltmeister Andreas Wellinger wichtige Punkte für den Gesamtsieg  in der Raw-Air-Wertung holen. Der Ruhpoldinger liefert sich im Kampf um die Siegprämie von 60.000 Euro einen Zweikampf mit Doppel-Weltmeister Stefan Kraft aus Österreich. Der Wettbewerb mit nur einem Sprung startet um 16.30 Uhr.