Krefeld (dpa) - Auf einem Schulhof in Krefeld hat sich ein abgestellter Lastwagen in Gang gesetzt und mehrere Schüler erfasst. Zwei elfjährige Jungen seien verletzt und von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht worden, wie die Polizei in Nordrhein-Westfalen mitteilte. Der 21 Jahre alte Fahrer hatte den Lieferwagen auf dem Pausenhof abgestellt. Laut Polizei ging der Mann in die Schule, als sich der Laster plötzlich in Bewegung setzte und über den leicht abfallenden Hof rollte. Warum der Lastwagen Fahrt aufnahm, blieb unklar. Die Polizei übernahm die Ermittlungen.