New York (AFP) Der Grammy-gekrönte Blues-Musiker James Cotton ist tot. Cotton, der einst bei Muddy Waters spielte und die Rock-Welt mit der Mundharmonika bekannt machte, starb am Donnerstag in Austin im US-Bundesstaat Texas im Alter von 81 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung, wie sein Agent mitteilte.