Washington (AFP) US-Präsident Donald Trump hat China massiv dafür kritisiert, nicht energisch genug gegen die Bedrohung durch Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm vorzugehen. "China hat wenig getan, um zu helfen!", schrieb Trump am Freitag im Kurzbotschaftendienst Twitter. US-Außenminister Rex Tillerson will am Samstag nach China reisen, um mit der dortigen Führung über Nordkorea zu sprechen.